In der Region Badenhausen und dem Harz.
Klimawandel
            Wetterstation Badenhausen          Copyright © Ulrich Pförtner 2018
Bei Unwetter
Blickrichtung Badenhausen aus Willensen gesehen.
Blickrichtung Willensen
Für die uns drohenden Gefahren habe ich eigene Unterseiten eingerichtet. (Stürme und Hochwasser) Eventuell auch starke Schneefälle oder Schneestürme.
©
Ulrich Pförtner
Hier zu den Gefahren in Badenhausen Gefahren
Welche Gefahren stehen uns in Badenhausen und dem Harz aufgrund des begonnenen Klimawandels bevor ?               Klimaveränderung oder Klimawandel wird sich bei uns größtenteils als Wetteränderung zeigen.                                  Die erste und wohl geringste Gafahr wäre die Dürre oder Trockenzeit.
Die beiden oberen Bilder habe ich 1975 im August aufgenommen. Monate hatte es nicht geregnet. Der Boden war total vertrocknet. Die größte Gefahr war hier der Waldbrand. (Es war das Jahr des großen Heidebrandes) Wasser war genug vorhanden. Zumindest Trinkwasser. Die Klimaforschung sagt eigentlich für uns und den Harz im Moment solche Trockenheiten nicht voraus. Die Jahre 2016 - Sommer 2018 sagen uns leider etwas anderes. Die Niederschläge bleiben aus !!!!!! In den Jahren 2015 bis zum Sommer 2018 haben die Niederschläge immens nachgelassen. Zwar gibt es im Sommer immer wieder  Starkregenfälle, die aber ungespeichert abfließen und den Wasserbedarf nur zum Teil decken. Die Talsperren im Harz decken den Bedarf zur Zeit noch reichlich. Sollten die Niederschläge aber weiterhin weniger werden, haben wir vermutlich ein ernsten Problem mit unserer Wasserversorgung. Das fängt bereits beim Löschwasser, bei größeren Bränden, für die Feuerwehr jetzt schon an. Die Löschwasserversorgung durch unsere Bäche ist nicht mehr gegeben.
Hochwasserschutz Hochwasserschutz
43 Jahre später